Start heute, Ergebnis in 8 Wochen

„Wenn das erstmal vorbei ist, habe ich wieder mehr Zeit, dann fange ich an.“

„Wenn es erstmal wieder ein bisschen kühler ist, dann beginne ich.“

„Wenn die Tage wieder länger sind, dann geht es los.“

Kennst du diese Sätze? Genau, das sind diese Sätze, mit denen du manifestierst, dass DU und dein Ziel jetzt NICHT die höchste Priorität sind. Die schlechte Nachricht ist, dass du dieses Ziel so nie erreichen wirst und dich selbst frustrierst.

Ich zeige dir heute drei Möglichkeiten, wie du das ändern kannst.

Zuerst stelle dir vor, wo du in 8 Wochen sein kannst, wenn du JETZT beginnst!

  1. Sei ehrlich zu dir selbst und mache dir deine Ziele bewusst. Mache dich selbst zur Nummer eins und zur höchsten Priorität. Du fühlst dich unwohl? Deine Kleidung passt dir nicht mehr? Du schnaufst beim Stiegen steigen?
    Schreibe dieses Gefühle auf und formuliere dein Ziel. Lies es so oft wie möglich.
    In meinem ebook findest du eine genauere Anleitung dazu. Trainiere deinen Kopf!
  2. Suche deine drei Lieblingssportarten. Finde heraus, welche die drei Bewegungsarten sind, die dir am meisten Spaß machen.
    Meine sind derzeit zum Beispiel laufen, Bodyweightworkouts und Yoga.
  3. Trainiere deinen Kopf immer härter als deinen Körper! Schaffe jetzt mindestens 20 Minuten am Tag Zeit, wo du eine dieser Trainingsarten unterbringst. Am Wochenende dürfen es auch gerne mehr sein. Konditioniere deinen Kopf darauf, dass es jeden Tag Bewegung gibt. Ja, jeden Tag!
  4. Sport zu machen ohne auf ausgewogene Ernährung zu achten, ist wie auf Gas und Bremse gleichzeitig steigen. Achte vor allem darauf Nährstoffreich zu essen. Da kannst du natürlich auch auf Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen, um deinen Körper optimal zu unterstützen. Gerade zu Beginn einer Ernährungsumstellung wirst du schnell Resultate merken.

Bist du bereit HEUTE zu starten? JA! Ausgezeichnet!

Deine to do’s heute:

  • Schreibe deine Ziel auf. Zb: In 8 Wochen passe ich in diese Hose.
  • Lies mein ebook und verändere deine Mindset.
  • Starte heute mit deiner Lieblingsbewegung, genau damit, was dir Spaß macht. Es ist Yoga? Perfekt, dann drehe dir ein Youtubevideo auf und los geht’s.
  • Geh‘ deinen Kalender für die nächste Woche durch und schaffe jeden Tag 20 Minuten Platz für Bewegung.
  • Hol‘ dir Tipps zu gesünderen Ernährungsformen.

Ich unterstützte dich dabei gerne. Schreibe mir, wenn du Fragen hast.

Du magst vielleicht auch