Training bei kälteren Temperaturen: Worauf ihr achten solltet

Lange hat’s gedauert, aber jetzt kommt er schön langsam, der Herbst. Wer früh morgens draußen sportelt, trainiert nicht nur bereits im Dunkeln, sondern auch bei wesentlich niedrigeren Temperaturen – ebenso am Abend. Es beginnt langsam zu feuchteln (wie man auf wienerisch sagt) und der Zwiebellook ist wieder angesagt. Aber was heißt das für das Training? Warm up […]

Weiterlesen