Warum eigentlich Puerto Viejo – ein Erklärungsversuch

Keine Ahnung, wie oft ich diese Frage gestellt bekommen habe: Warum gehst du ausgerechnet nach Puerto Viejo bzw. nach Costa Rica? Meistens gebe ich eine kurze Erklärung ab, wie „Weil ich den Ort liebe“ und lächle. Für Menschen, die noch nie da waren ist das natürlich total nichts sagend. Die Sache ist, es ist kompliziert zu erklären.

Puerto Viejo ist ein spezieller Ort, ein verrückter Ort, ein Ort zum Haare raufen und zum zu Tode umarmen gleichzeitig.

 

Puerto Viejo ist ein Ort, der niemals schläft, dennoch bekommst du vor acht Uhr morgens nicht einmal ein Taxi.

Puerto Viejo ist der Ort, der mich tagsüber so oft mit den unfassbarsten Farben fesselt und mir nachts die schönsten Sterne zeigt.

Puerto Viejo ist der Ort, der mich immer und überall mit Musik verwöhnt. Sei es Musik aus der Box, oder Lifemusik von Bands, sei es die Musik des Dschungels oder des Ozeans. Es ist niemals leise und gleichzeitig war ich noch nie an einem stilleren Ort.

Es ist ein Ort mit ganz spezieller Energie, die mich in die höchsten Sphären katapultiert, mir allerdings auch den Boden unter den Füßen weg ziehen kann. Es ist der Ort, der mich Räder am Strand schlagen und mich im Regen tanzen lässt. Es ist auch der Ort, der mich so schwitzen lässt, dass ich untertags nackt auf den Fliesen liege.

Es ist der Ort, der mir die schönsten Sonnenuntergänge zeigt (obwohl wir östlich sind) und dennoch gleicht keiner dem anderen.

Es ist der Ort der meine Sachen schimmeln und meine Kleidung kaputt werden lässt. Gleichzeitig ist es der Ort, der mir verdeutlicht, dass ich vieles davon gar nicht brauche.

Es ist der Ort, der mir Extreme zeigt und mich mit Balance beruhigt. Es ist mir noch nicht oft passiert, dass ich Angst bekam, weil der Regen so stark war. Doch ich sehe auch, wie dringend notwendig die Natur diesen starken Regen gerade nach heißen Tage braucht.

Puerto Viejo ist der Ort, der mir immer das Gefühl gibt im Urlaub zu sein und dennoch Heimat ist.

Puerto Viejo ist der Ort, der Menschen nicht nach ihrer Kleidung bewertet.

Puerto Viejo ist der Ort, der mich herzlich empfangen, und mir dennoch harte Regeln gezeigt hat.

Puerto Viejo hat so viele Geheimnisse, dass ich es jeden Tag neu entdecke.

Es ist der Ort, der mich an meine Grenzen bringt, der mich wachsen und mutiger werden lässt.

Es ist der Ort, der mir zeigt, was heißt mit mir selbst connected zu sein und warum ich den Dschungel dafür brauche.

Puerto Viejo hat nicht eine Community, nein es hat viele Communities. Es ist in sich so unterschiedlich, dass man es kaum glauben kann, obwohl es so klein ist.

Puerto Viejo ist der Ort an dem Yogis und Drogendealer die Nächte miteinander durchtanzen und am nächsten Morgen gemeinsam praktizieren.

Es ist der Ort, der mir die Ruhe gibt, um neun Uhr abends schlafen zu gehen und gleichzeitig die Enerige, die ganze Nacht Party zu machen.

Es ist ein spiritueller, holistische Ort. Es ist ein kultureller und naturverbundener Ort. Es ist ein Ort, an dem ArbeiterInnen, kreative Genies und Überlebenskünstler ihre Kräfte vereinen.

So unterschiedlich Dschungel und Ozean einander sind, obwohl sie aneinander grenzen, genau so ist Puerto Viejo.

 

Du magst vielleicht auch