Einfache Übungen zur Schulterblattaktivierung

Schließe die Augen, denk an dein Schulterblatt, Fokussiere es mit all deinen Sinnen und versuche es nun anzuheben.

 

Stütz dich zwischen zwei Sessel, zieh den Bauchnabel fest zur Wirbelsäule, damit dein Bauch gespannt ist und deine Wirbelsäule geschützt ist. Jetzt gibt im Schulterblattbereich ein bisschen nach, so dass deine Schulterblätter zur Wirbelsäule wandern. Anschließend drück mit den Handflächen in den Sessel und drück dich wieder heraus, sodass du Platz zwischen den Schulterblättern schaffst.

 

Du magst vielleicht auch

Kommentar verfassen