Beintraining mit dem Loop

Das Loop, mein kleiner Liebling ist heute wieder dran. Diesmal mit einem Beintraining. Das Loop ist ein kleines effektives Trainingsgerät mit dem ihr euer Workout in Sachen Funktionalität und Stabilität etwas pimpen könnt. Heute gibt’s einige Basics für die Beine mit dem kleinen Gummiband. Ergänzend findet ihr hier das Coretraining.

Lunge, Step back, beim Hochgehen, aktiviere die Gesäßmuskulatur des Standbeines und ziehe

  • das Knie zur Brust (Rücken gerade, keine Vorbeuge mit dem Oberkörper)
  • das Bein zur Seite (Belastung der äußeren Beinmuskulatur)
  • das Bein nach hinten (kein Hohlkreuz!)

Squat, beim Hochgehen, ziehe das Bein zur Seite

Squat, hochgehen und kurze schnelle Schritte auf der Stelle

Viel Spaß beim Training 😉

Du magst vielleicht auch

Kommentar verfassen