Neues Tabatatraining: Hitze in die Kälte bringen

Wenn es langsam kälter und kälter wird, tut es super gut, ein kurzes Intervalltraining einzulegen, um Power und Hitze in den Körper zu bekommen. Deshalb habe ich wiedermal eine kleine Tabatasession für euch zusammen gestellt für die ihr keine Geräte und auch nicht viel Platz braucht. Also raus mit euch in den Park, auf die Terrasse oder in den Garten und frische Luft tanken.

Wir bringen jetzt euren Kreislauf und eure Muskeln auf Temperatur. Die Muskeln werden vielleicht sogar ein bisschen brennen, Körper und Kopf werden frisch. Dieses Training könnt ihr in der Früh oder am Abend machen, oder sogar in eure Mittags- oder Lernpause einbauen, wenn ihr dringend frische Luft und Power braucht. Danach seid ihr voller Energie!

Ganz wichtig: Mobilisation und Warmup nicht vergessen! 😉

Jede Übung wird 20 Sekunden ausgeführt, 10 Sekunden pausiert. Das ganze acht mal, sprich vier Minuten lang. Unten findet ihr wieder Bilder zu den einzelnen Übungen.

Und los geht’s!

Spidermanpushup

Plank +Leg raise

Sideplank links

Sideplank rechts

Lunges back links

Lunges back rechts

Squats

 

Lowerback stehend

Viel Spaß beim Training 🙂

Bei Fragen schreibt mir jederzeit: daniela.fazekas@gmail.com

Spidermanpushup
Plank Legraise
Plank Legraise
Sideplank
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Lunge back
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Squat
Lowerback
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Lowerback

Du magst vielleicht auch

Kommentar verfassen