Yogaretreats: meine Empfehlungen

Der Yogaretreatboom ist gigantisch. Wenn man genug Geld hätte, könnte man eigentlich ein ganzes Jahr lang einen Retreat machen und dabei die ganze Welt sehen. Es gibt unglaublich viele Angebote in hunderten Ländern der Welt. Man kann wochenlang Yoga praktizieren in bescheidenster Unterkunft leben und die Zeit schweigend verbringen. Oder man wählt die Luxusvariante und ist ziemlich untergebracht, genießt neben Yogaeinheiten das beste Essen rund um die Uhr und lässt sich beim Abenteuerprogramm unterhalten.

Wenn man sich so durch surft, findet man meist ein Angebot zwischen diesen beiden extremen. Und es gibt auch tolle Kombis, die Yoga mit Natur, Wandern, Surfen, Radfahren etc. verbinden. Dennoch sind viele auf der Suche nach persönlichen Empfehlungen und Erfahrungsberichten. Die wenigsten fliegen (so wie ich) mit wenig Vorahnung zu einem Retreat oder Teachertraining.

Meine Erfahrungen mit Retreats beschränken sich auf Costa Rica. Dafür kann ich bei allen sagen, dass ich die TrainerInnen und/oder Programm, Umgebung und Gegebenheiten vor Ort kenne. Wenn man aus Europa zu einem Yogaretreat nach Lateinamerika fliegt, zahlt es sich auf jeden Fall aus, das gleich mit einer weiteren Reise zu verbinden, etwa einer Rundreise, einer Reise in ein Nachbarland, etc. Schließlich ist man mindestens einen Tag unterwegs bis man endlich dort ankommt, wo man hin möchte. Umso schöner ist es dafür, wenn man es geschafft hat, und eine Zeit voller Achtsamkeit, Natur und Besonderheiten los geht. Das ist bei den folgenden Empfehlungen garantiert.

Wanderfreely

Ich habe die Gründerin von Wanderfreely, Nicole während meinem Teachertraining kennen gelernt. Sie ist eine wahnsinnig passionierte Trainerin. Nach jeder ihrer Yogaklassen fühlt man sich wie ein neuer Mensch. Mit Wanderfreely organisiert sie unterschiedliche Yogareisen. Eine davon geht jedes Jahr an die Karibikküste von Costa Rica.

Yoga by Petra

Petra habe ich während meines Aufenthaltes in Puerto Viejo kennen gelernt. Sie ist von Kanada mit nach Costa Rica gezogen und lebt nun hier mit ihrer Familie. Sie hat jahrelange Yogaerfahrung und macht jedes Jahr mehrere Retreats, bei denen sie Yoga mit karibischer Kultur verbindet. 

OM Cashewhill

Mit dem Trainings- und Retreatscenter OM in Cashewhill hat sich Yogatrainerin ein wunderschönes Paradies geschaffen. Auf einem Hügel über einem kleinen Dorf mit Meereblick wird praktiziert, gelehrt, geübt und Inspiration geteilt. Man auch gleich dort wohnen und wird mit herrlich frischem, vegetarischen Essen aus dem eigenen Garten verwöhnt.

Yogateachertraining

Ella Luckett von Jai Yoga Arts

Bei Ella habe ich mein Yogateachertraining gemacht und ich würde es jederzeit wieder machen. Ich war wahnsinnig begeistert und inspiriert. Diese drei Wochen haben doch einiges in meinem Leben verändert. Ella macht regelmäßig Teachertrainings. Das nächste findet im August in Nicaragua statt.

Wenn ihr Fragen zu einem der Angebote habt, hinterlasst mir gerne einen Kommentar oder schreibt mir! <3

Du magst vielleicht auch

Kommentar verfassen