LAUFEN HILFT dir und anderen

Endlich, es wird langsam wärmer und ich traue mich auch wieder hinaus, um zu laufen. Ich bin jetzt seit drei Wochen aus Costa Rica zurück und bin langsam akklimatisiert. Es wird auch Zeit, denn mein erster Lauf steht vor der Tür.

Ich starte die Laufsaison heuer am 5. März mit dem Laufevent Laufen hilft. Deswegen war es wichtig, dass ich den Umstieg von Sand zu Beton so schnell wie möglich und gut schaffe. Denn ich möchte bei diesem Lauf die 10km laufen. Ich freu‘ mich richtig darauf, endlich wieder einen Bewerb zu laufen. Alleine die Stimmung bei Laufevents wie diesem, die dich von Kilometer zu Kilometer trägt, ist einzigartig.

Und das zahlt sich diesmal doppelt aus: Nicht nur, dass ich nun testen kann, wie es mir nach vier Monaten laufen im Sand geht, spende ich mit meiner Teilnahme gleichzeitig für einen guten Zweck. Laufen hilft unterstützt nämlich die St. Anna Kinderkrebsforschung und das Projekt „Erst Wohnen“ vom neunerhaus.

Wer läuft mit?

Ihr könnt 5km, 10km oder Halbmarathon laufen bzw. 5km walken. Das Event findet im Wiener Prater statt. Hier geht’s zur Anmeldung.

Bereits einen Tag vorher, am 4. März, starten Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 16 Jahren für die Strecken von 400, 1000 und 2000 Meter. Hier geht’s zur Anmeldung für die Jüngeren unter uns 🙂

Get ready and see you there! 🙂

Du magst vielleicht auch

Kommentar verfassen