Meine Sportsachen im Reisegepäck

Jep, ich bin bald wieder auf Reisen und so langsam starte ich meine Vorbereitungen. Grundsätzlich habe ich 55 Liter plus Handgepäck zur Verfügung, das geht sich alles super aus. Für die echten Minimalisten ein Schenkelklopfer, aber für mich passt das. Vor allem weil ich doch immer einige Sportutensilien im Gepäck habe ohne die ich einfach […]

Weiterlesen

Stockholm by Sightjogging and bike

Der dreißigste Geburtstag ist doch ein optimaler Anlass für eine Städtereise, zum Beispiel nach Stockholm. Ich war tatsächlich noch nie im Norden Europas, Amsterdam war bisher das Nördlichste. Und so haben wir das lange Wochenende im August genutzt, um in den Norden zu fliegen. Das Motto war: Die Stadt genießen anstatt Sightseeing Marathon und erschöpft […]

Weiterlesen

Mouse in the house und andere Abenteuer

Es war vier Uhr morgens, als ich eine angsterfüllte, verzweifelte Stimme hörte: „Da ist was!“ (Nasti) So schön es im Regenwald ist, aber an Durchschlafen ist schon aufgrund der vielen Geräusche im Wald nicht zu denken. Sobald jemand die Taschenlampe aufdreht und etwas sagt, sitzen alle gerade im Bett. So auch in diesem Moment. Nein, […]

Weiterlesen

Als wir Trail No. 1 verpassten

  Rund 12 Stunden später stand ich etwas gerädert auf. Ich war mehrmals in der Nacht wach, weil Viki und Nasti dachten, dass irgendwelche Tiere in ihr Moskitonetz, das sich über das gesamte Bett spannte, eingedrungen wären. Das Baumhaus hat keine Wände sondern nur Vorhänge aus unterschiedlichem Material. Die Seiten Vorhänge waren aus wasserabweisendem Plastik, […]

Weiterlesen

Off to the rainforest

Wir hatten vereinbart, um 7:15 das Hostel in Richtung Bus zu verlassen. Der Plan war mit dem Bus nach San Ramon zu fahren und dann weiter nach La Tigra. Dort hatten wir ein Lodge mitten im Regenwald gebucht. Tatsächlich waren wir alle kurz nach fünf Uhr wach und eine Stunde später auf Achse. Im Supermarkt […]

Weiterlesen

Off to Costa Rica, off to adventures

Ich weiß nicht warum, aber die Tage vor unserer Abreise nach San José war ich durchgehend nervös. Immer wenn ich an den stundenlangen Flug dachte, begann mein Puls zu rasen. Und so war ich davon überzeugt, dass ich plötzlich unter Flugangst litt. Ich versuchte mich mit der Angst auseinander zu setzen und führte mir vor […]

Weiterlesen