Summerplaylist: Meine Top Ten

Die richtige Musik für das Training zu finden, ist für mich eines der schwierigsten Dinge in der Trainingsvorbereitung. Welche Musik ich gerade heute oder morgen für mein Training brauche, hängt von so wahnsinnig vielen Faktoren ab, dass es nahezu unmöglich ist die perfekte Playlist zusammenzustellen. 
Vor einigen Monaten war ich so genervt, weil ich nie die richtige Playlist (meiner Stimmung entsprechend) für das Training zusammengebracht habe, dass ich einfach ohne Musik trainiert habe. Manchmal bin ich sogar ohne Musik gelaufen(!).

Ohne Musik geht grad gar nichts

Derzeit freue ich mich unter anderem deswegen jeden Tag auf das Training, weil ich meine Playlist so gerne höre. Sie ist der perfekte Motivationsbooster für mich. Egal wie müde ich schon bin, derzeit bringen mich meine Songs dazu meine letzten Energiereserven anzuzapfen.

Urlaubsfeeling per Playlist

In meiner Playlist steckt natürlich noch immer unser Urlaub (wie kann es anders sein). Daher besteht sie zum Großteil aus Latino und Reggae. Meine 10 Lieblingssongs habe ich hier für euch zusammengestellt. Enjoy it! 🙂

Die Top Ten meiner Summerplaylist

 


Du magst vielleicht auch

Kommentar verfassen